Sekundarbereich I

Eike, Uli Jahrgangsleiter

    • Leitung der Jahrgangskonferenzen
    • Mitarbeit bei der Planung und Durchführung fächer- und klassenübergreifender Anliegen und Projekte
    • Organisation des Unterrichts in Wahlpflicht- und Fachleistungskursen sowie der AG-Angebote
    • Unterstützung der Fachbereichsleitung AWT bei der Planung und Durchführung von Praktika
Weiterlesen...

Herzlich willkommen im 10. Jahrgang der IGS Garbsen!

Wir sind der Abschlussjahrgang für die Sekundarstufe I. Hier entscheidet sich, wie es später weitergehen soll:  In einer Ausbildung? In der Sekundarstufe II?

Wir beginnen das Schuljahr mit den Abschlussfahrten.  Das entzerrt nicht nur den engen Terminkalender am Ende des Jahres, sondern fördert für die „letzte Runde“ noch einmal den Zusammen-halt in den einzelnen Kerngruppen.

Auch im 10. JG absolvieren wir ein zweiwöchiges Betriebspraktikum, das  weitere  Einblicke in das Berufsleben ermöglicht. In dem Fach Arbeitslehre beschäftigen wir uns mit der Erstel-lung eines Haushaltsplanes, der uns die wirtschaftliche Realität des Lebens „nach der Schule“ aufzeigt.

Das Berufsbildungszentrum (BIZ) in Hannover  wird erkundet, außerdem bietet ein Berufs-berater regelmäßig Sprechstunden in der Schule an. Ein Besuch in einer Bank vermittelt Grundkenntnisse  des Bankwesens; Sozial-, Kranken-, Rentenversicherungen  sind die Themen der Informationsveranstaltung einer Versicherungsgesellschaft.

Im Wahlpflichtbereich setzen wir die Kurse fort, die im 9. JG gewählt worden sind. Neben der 2. Fremdsprache werden 2- und 3-stündige Kurse in unterschiedlichen Bereichen angebo-ten, z.B.: Informatik, Bürowirtschaft, ECDL, Sport, Musik, Theater, Kunst,  Hauswirtschaft, bilingualer Unterricht in Gesellschaft, Textiles Gestalten, Technik, Pädagogik, Gesellschaft.

Schriftliche und mündliche Abschlussprüfungen prägen das 2. Halbjahr des 10.Jahrgangs.

Im Rahmen einer Abschlussfeier und eines festlichen Balls verabschieden sich dann die Schülerinnen und Schüler am Ende des Schuljahres von ihrer Schule und ihren Lehrerinnen und Lehrern, die sie oft über viele Jahre begleitet haben.

“Fit für den Straßenverkehr”

Auch in diesem Jahr nahm der 10. Jahrgang der IGS im Rahmen des Mobilitätscurriculums am Projekt “Fit?! … für den Straßenverkehr” teil.
http://www.fit-fuer-den-strassenverkehr.de/
In der Feuerwache in Garbsen wurde den angehenden AutofahrerInnen in theoretischen und praktischen Phasen das besondere Gefahrenpotential von Alkohol und anderen Drogen im Straßenverkehr vermittelt.
Herzlichen Dank der Verkehrswacht, der AOK, der Polizeiinspektion Garbsen und den Garbsener

 

 

Mobi10_1 Mobi_10_2
Michelle (KG 106) mit der Rauschbrille, im Hintergrund die Polizeipatin der IGS, Polizeikommissarin Renkawitz Aylin und Celine (KG 106) beim Reaktions- sowie Sehtest mit jungen Auszubildenden der AOK
Mobi10_3 Mobi10_4
Michelle und Noah (KG 106) an der Rettungsschere, begleitet vom Horster Ortsbrandmeister Wehde Polizeihauptkommissar Schröder, Leiter des Präventionsteams der PI Garbsen weist auf die rechtlichen Konsequenzen des Cannabis-Konsums u.a. in Bezug auf den Führerscheinerwerb hin.