Fachbereiche

Fachbereich Naturwissenschaften

Balnuweit, Katharina

Fachbereich Naturwissenschaften

Telefon: 05131/707-117
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Naturwissenschaften


Das Fach Naturwissenschaften (NW)

    Seit dem 1.8.2012 ist das Kerncurriculum Naturwissenschaften verbindlich. Es  wird im Rahmen von Implementierungsveranstaltungen mit den 24 Rahmenthemen und der Ausweisung der verschiedenen Kompetenzen als Schulcurriculum angepasst werden müssen.
    Das in den letzten Jahren stark verjüngte Fachkollegium muss auf der Grundlage des Curriculums in das Unterrichten in einem integrierten Fachbereich angeleitet werden. Ein wichtiger Aspekt ist hierbei die gegenseitige Unterstützung und Hilfe bei der Unterrichtsplanung in den einzelnen Jahrgangsteams.
    Für einen gelungenen Übergang von der Sekundarstufe I in die Sekundarstufe II wird an verbindlichen Standards am Ende der Klasse 10 gearbeitet.
    Nach erfolgreichem Abschluss der Sanierungsarbeiten im Bereich der Sekundarstufe II gilt es, die modernen elektronischen Medien und die Möglichkeiten des durch Schülerexperimente belebten Unterrichtes zur Förderung der Eigenständigkeit und zur Erreichung der entsprechenden Kompetenzen zu nutzen.
    Der Erhalt und der Ausbau der umfangreichen naturwissenschaftlichen Sammlungen der Sek I und der Sek II ist ein weiteres Betätigungsfeld der Fachbereichsleitung und der Kolleginnen und Kollegen, die hierbei unterstützend mitwirken.

Vorbereitungsraum Sek I

"Bilder aus dem Vorbereitungsraum der Sek I des NW-Bereiches"


Vorbereitungsraum2Vorbereitungsraum3

Backen von Jubiläumsbrötchen

Projekt der Kerngruppe 703 zum 40-jährigen Jubiläum der IGS Garbsen

Backen von Jubiläumsbrötchen

In diesem Projekt erlebten die Schüler, wie aus den Weizen- und Roggenkörnern unserer Felder Brötchen hergestellt werden.
Bild1Bild2

Bild 1: hier sind die Ähren und Körner zu sehen  
       
           →
Bild 2: die Körner werden wie zu  „guten  alten Zeiten“ von Hand mit einer Steinmühle gemahlen.



Bild3Bild4
Bild 3: Schülerin Jennifer
Mordass freut sich über das
fertige Mehl, schiebt es mit
dem Kochlöffel zum Auslass
und rührt den Teig damit an.
           →
Bild 4: Inzwischen hat eine andere Gruppe die Schablone für das IGS –Logo angefertigt.


Bild5Bild6Bild 5: Nicht auf allen Brötchen ist das mit Mohn bestreute IGS – Logo gleichermaßen gut zu sehen.
Bild 6: die in der Mensa gebackenen Brötchen duften wunderbar und sind
bald mit der selbstgemachten Heidelbeermarmelade schnell verzehrt:„mmm…das war lecker!