Blackout in der Cloud, Aufführung im Forum 28.09.2017

Was tun, wenn der Server zusammenbricht und sämtliche digitale Kommunikation unmöglich wird? Allein auf das leere Display starren? Oder sich zusammentun und gemeinsam das echte Leben rocken?

Die Antwort zeigte eine Gemeinschaftsproduktion von ILMASI-Schule, Georg-Elser-Hauptschule und IGS Garbsen in einem großen Spektakel mit Tanz, Band, Chor, Percussion und Akrobatik rnit insgesamt fast 100 Akteurinnen und Akteuren auf der Bühne des Forums der IGS Garbsen am Donnerstag, 28.09.2017.

Beteiligt an der Idee, der Anleitung und Vorbereitung der SchülerInnen, der Organisation sowie Durchführung waren folgende Lehrkräfte unserer Schule: Alke Buitkarnp, Laura Gamroth, Sarah-Lena Reuß, Patrick Junge und Uli Stephan. Euch und den beteiligten Schülerinnen und Schülern ein großes Kompliment für die erfolgreiche Arbeit und ein herzliches Dankeschön für das große Engagement!