Weitere Schüleraustausche bzw. Auslandsfahrten

Gewachsene feste Beziehungen existieren zu folgenden Schulen  
 
1. Zum Ecole Lycee Experimentale in Herouville-Saint-Claire, der Partnerstadt Garbsens in Frankreich, pflegt unsere Schule bereits seit (???) einen regelmäßigen jährlichen Schüleraustausch für die Schüler des 9. und 10. Jahrgangs. Die Fahrten finden jeweils im März statt.
Außerdem ist das Ecole Lycee Experimentale langjähriger Partner in unserem Comenius-Projekt.

2. Regelmäßige jährliche Auslandsfahrten finden darüber hinaus statt für Schüler des 8. / 9. Jahrgangs nach Groß Britannien bzw. Irrland.

3. Regelmäßig jährlich finden Skifahrten für Schüler des 11 bis 13. Jahrgangs nach Österreich statt.

4. Regelmäßig fahren viele Klassen des 10. Jahrgangs im Rahmen ihrer Abschlussfahrten nach Groß Britannien, Italien, in die Niederlande oder nach Tschechien.

5. Regelmäßig fahren mehrere Kurse des 13. Jahrgangs im Rahmen der Studienfahrten nach Groß Britannien, Italien, Spanien bzw. Tschechien.

Freiwilligendienst – Junger Botschafter in Hérouville St-Clair

Die Stadt Garbsen beabsichtigt, jeweils einem jungen Menschen aus der Stadt die Möglichkeit zu geben, ein Jahr in Frankreich zu verbringen. Eine finanzielle Unterstützung dieses Austauschs erfolgt ergänzend zu den Leistungen des französischen Staats durch die gastgebende Stadt. Der geplante Austausch erfolgt vom 01.09.2018 bis 31.08.2019 und ist für eine/einen Interessierte/n zwischen 18 und 25 Jahren vorgesehen.

Ausschreibung der Stadt Garbsen als pdf-Datei:

Freiwilligendienst_Fiche Mission Hrouville en Allemand_150118.pdf

 

Pressebericht 11.02.15 Umschau

11.02.15 Umschau.pdfPressebericht 11.02.15 Umschau

Schüler erkunden alternative Energien in Portugal

Beta-Masterclass-Projekt mit Schülern aus Holland, Portugal und Garbsen

Weiterlesen...